Liebe Besucher unserer Initiative
„Gemeinsam gegen Krebs“!

Der Handball hat uns berĂŒhmt gemacht. Wir wurden Deutscher Meister, Pokalsieger und gewannen 1984 gemeinsam mit der Handballnationalmannschaft Silber bei den Olympischen Spielen in Los Angeles. 

Mit 47 Jahren erkrankten wir fast gleichzeitig an Prostatakrebs. Heute gelten wir beide als geheilt. Wir sind sehr dankbar, dass bei uns der Krebs rechtzeitig erkannt wurde und dass wir nun unseren 60. Geburtstag gemeinsam feiern können. 

Image

Wir wissen, wie sich Betroffene fĂŒhlen und wĂŒnschen allen, dass auch sie ausrufen können:
Hurra, wir leben noch!

Wir setzten dabei auf medizinischen Fortschritt. Unsere Plattform soll ĂŒber modernste AnsĂ€tze im Kampf gegen den Krebs helfen. Sie soll Mut uns Hoffnung machen!
 
Wir haben uns neben dem Prostatakrebs auf die Bereiche Hautkrebs spezialisiert (wir beide leben die HĂ€lfte des Jahres auf Mallorca und wissen daher wie wichtig ein regelmĂ€ĂŸiges Hautscreening ist) und BauchspeicheldrĂŒsenkrebs. Warum Letzteres? Statistisch ĂŒberleben können nur 10% aller Patienten. Hier ist Forschung dringend notwendig.
 
Lasst uns gemeinsam kÀmpfen!
 
Wichtig:

Wir sind unabhÀngig, auch nicht von der Pharma-Industrie gesponsert!

Wir erheben keinen Anspruch auf VollstÀndigkeit!

Wir danken folgenden UnterstĂŒtzern, ohne die diese Plattform nicht möglich wĂ€re:
 
  • Der VivaScope GmbH MĂŒnchen
  • anna c-Trus / VivaAid Flensburg
  • Der Agentur mec, dem Privatinstitut fĂŒr Wirtschaftsdynamik 
und Professor Tilman Loch Flensburg unserem medizinischen Berater:
Einst waren wir Gegner auf dem Sportplatz (Tilman hatte auch Handball Bundesliga gespielt), heute sind wir in einem besonderen Team:

Der Mannschaft GEMEINSAM GEGEN KREBS!
 
Wir freuen uns auf den Dialog mit Euch!
Ihr erreicht uns ĂŒber unser Kontaktformular.

Bitte gebt uns Zeit beim Antworten!
Wir versuchen schnellstmöglich Euch zu helfen.
 
Liebe GrĂŒĂŸe
Uli und Michael Roth 

Unsere Mutmach-Story gegen den Prostatakrebs.

Image
Frauen betreiben Krebsvorsorge. MÀnner schweigen. 
 
Vor 10 Jahren sorgten Uli und Michael Roth in den Medien fĂŒr Aufsehen. Die bekannten Profi-Handballer machten ihre Prostatakrebs-Erkrankung öffentlich und brachen damit ein Tabu.

Denn: Frauen betreiben Krebs-Vorsorge, MĂ€nner schweigen. Jetzt ist es an der Zeit, die -Geschichte der Roth-Zwillinge weiterzuschreiben. Die beiden gelten mittlerweile als geheilt, haben aber eine Mission: möglichst viele – vor allem jĂŒngere – MĂ€nner zur Vorsorgeuntersuchung zu bewegen. Denn sie wissen aus eigener Erfahrung: Wird Prostatakrebs frĂŒhzeitig erkannt, haben die Betroffenen eine sehr gute Chance auf Heilung.

Ihr Buch erzĂ€hlt nicht nur Persönliches, sondern ist ein Patientenratgeber im besten Sinne: Es bietet aktuelles Wissen in leicht verstĂ€ndlicher Form und gibt wertvolle Tipps von angesehenen Experten. Deutschlands fĂŒhrende Mediziner beantworten hĂ€ufige Patientenfragen, erklĂ€ren neueste OP-Verfahren und geben RatschlĂ€ge, wie ein gesunder Lebensstil nach der OP gelingen kann. Neben den Roths kommen auch andere Patienten und Prominente zu Wort, um dem Krebs   Nummer eins bei MĂ€nnern den Kampf anzusagen. Ein Mutmach-Buch fĂŒr alle MĂ€nner- und Frauen, die ihre MĂ€nner lieben.